Schnelle Google-Indizierung

Momentan wird viel gemutmaßt über mögliche Änderungen am Google-Algorithmus zugunsten der Aktualität von Webseiten.

Fest steht: Google ist ziemlich schnell geworden. Nachdem ich schon vor ein paar Tagen den Selbstversuch mit meiner gewachsenen, mehr als 4 Jahre alten Domain adatrad.com unternommen habe – Ergebnis: 2 im dortigen Blog publizierte Artikel waren in weniger als 10 Minuten im Google-Index – habe ich den gleichen Versuch jetzt mal mit meiner relativ neuen Domain 1gramm.de gemacht, auf der ich, da ich noch keine konkreten Pläne damit habe, bisher lediglich ein paar Videos abgelegt und kurz kommentiert habe.

Ergebnis: Einen um 08:36 publizierten Artikel über den schottischen Songwriter Roddy Frame habe ich mit der Suchphrase “Roddy Frame Aztec Camera” um 08:42 vor Amazon und Wikipedia auf Position 1 der deutschen Ergebnisliste und auf Position 3 von 38.700 bei der Suche im gesamten Web gefunden. Vor einem Jahr musste man selbst bei einer relativ starken Seite noch bis zu 1 Woche warten, bis eine neue Unterseite im Index aufgetaucht ist; heute kanns auch mit einer völlig unbedeutenden, neuen Domain innerhalb von 5-6 Minuten ganz nach oben gehen. Mir soll’s in dem Fall natürlich Recht sein, aber ob das in Sachen Qualität der Suchergebnisse so gut ist, dass meine läppischen 3 Sätzchen in 5 Minuten da oben stehen, sei dahin gestellt, denn man kann nicht sagen, dass es unter den an die 40.000 von Google vorgeschlagenen Seiten nicht jede Menge guter und ausführlicher Beiträge über Roddy Frame und Aztec Camera gäbe.

Schneller im Google-Index

Sehr schnell im Google-Index

Posted in SEO
No Comments » for Schnelle Google-Indizierung
1 Pings/Trackbacks for "Schnelle Google-Indizierung"
  1. [...] geschehen mit den beiden Beispielen, die ich in Artikeln hier und hier genannt habe. Beide tauchten wenige Minuten nach der Veröffentlichung in [...]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>